Platin als Investition? Die aktuelle Entwicklung.

von admin

März 4, 2021

Platin – Ein Edelmetall mit Chance
Platin hat als Investitionsanlage einen zweiten Blick verdient. Neben Gold und Palladium scheint es eher unscheinbar, doch stille Wasser sind bekanntlich tief. Platin ist ein beliebtes Edelmetall bei der Schmuckherstellung und in der Industrie unverzichtbar. Trotzdem blieb die Preisentwicklung der letzten Jahre hinter den verwandten Metallen Gold und Palladium zurück. Einige Experten halten Platin deshalb für unterbewertet. Wie sehen die Fakten aus? Wir von KAGO GmbH haben für Sie aktuelle Daten zusammengestellt.

Förderung und Recycling von Platin
Die größten Fördermengen des Edelmetalls gewinnen Minen in Südafrika. Dort steigen die Kosten für die Produktion und die Firmen reagieren mit niedrigeren Förderquoten. Corona sorgte für zeitlich begrenzte Minenschließungen, die ebenfalls einen Rückgang der Produktion erzeugten. Für das Jahr 2020 prognostizierte die World Platinum Investment Council einen Förderrückgang von 20 % im Vergleich zum Vorjahr. Fast 30 % des Platinangebots stammt in der Zwischenzeit aus Recycling. Eine Schlussfolgerung: Die Quellen für Platin verknappen sich. Sie verursachten nach Angaben der WPIC das zweite Jahr in Folge eine Unterversorgung des Marktes.

Quelle: https://platinuminvestment.com/files/786933/WPIC_PR_PQ_Q3_2020_20201118_DE.pdf (https://platinuminvestment.com/files/786933/WPIC_PR_PQ_Q3_2020_20201118_DE.pdf)

Verwendung von Platin
Das hochwertige Edelmetall ist für die Automobilindustrie essenziell. Etwa 40 % des Platinumsatzes gehen auf ihr Konto. Weitere Industriebranchen, die das vielseitige Metall benötigen, kommen aus den Bereichen Medizin, Elektrotechnik und Chemie. Ein interessanter Einsatzort sind zum Beispiel Brennstoffzellen, bei denen Platin in den Elektroden verbaut wird – Bedarf steigend! Schließlich hat auch die Schmuckbranche Interesse an dem Metall. Sie ist für etwa 39 % des gesamten Weltverbrauchs verantwortlich. Aufgrund des Dieselskandals und der Schieflage der Automobilindustrie ging die Nachfrage nach Platin in den letzten Jahren leicht zurück. Auch der Bedarf der chinesischen Schmuckindustrie war zuletzt rückläufig. Durch die Corona-Krise verzeichnete Platin einen Nachfrageeinbruch, um sich bei ersten Lockerungen im 3. Quartal 2020 sprunghaft zu erhöhen. Seitdem steigt der Bedarf. Wie sieht die aktuelle Lage aus?

Platin – Angebot und Nachfrage
Schmuck aus Platin steht in Konkurrenz zu Goldschmuck. Im Moment verlocken die günstigen Preise Schmuckhändler, Platin den Vorzug zu geben. Experten erwarten deshalb eine steigende Nachfrage des internationalen Schmuckmarktes. Ähnlich sieht es in der Automobilindustrie aus, in der die Hersteller Palladium für Katalysatoren von Benzinmotoren verwenden. Bisher setzen sie Platin eher für die Katalysatoren der Dieselmotoren ein. Doch es kann auch für Benziner genutzt werden. Die exorbitanten Preise führen schon dazu, dass Platin als Alternative den Vorzug bekommt, denn Palladium ist etwa 90 % teurer. Die Nachfrage der Automobilindustrie zieht bereits an. Folgt 2021 ein weiteres Jahr mit Angebotsdefizit, rechnen Investoren mit steigenden Platinpreisen.

Wie legen Sie in Platin an?
Die niedrigen Preise bei Platin sind eine Gelegenheit, jetzt beim Edelmetall einzusteigen. Ein knappes Angebot in Verbindung mit der anziehenden Nachfrage hat langfristig Potenzial auf eine befriedigende Rendite. Mit dem Edelmetall-Sparplan der KAGO GmbH investieren Sie in die Zukunft des Edelmetalls Platin. Informieren Sie sich jetzt! Klicken Sie dazu in unsere Rubrik Edelmetalle oder kontaktieren Sie uns direkt.

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"0328f":{"name":"Main Accent","parent":-1},"7f7c0":{"name":"Accent Darker","parent":"0328f","lock":{"saturation":1,"lightness":1}}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"0328f":{"val":"var(--tcb-skin-color-0)"},"7f7c0":{"val":"rgb(4, 20, 37)","hsl_parent_dependency":{"h":210,"l":0.08,"s":0.81}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"0328f":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45,"a":1}},"7f7c0":{"val":"rgb(4, 21, 39)","hsl_parent_dependency":{"h":210,"s":0.81,"l":0.08,"a":1}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
VORheriger Artikel